Kursnummer:
Suchen

rund um rad und getriebe



  • Grundlagen von Automatikgetrieben
  • Besonderheiten der ZF-Automatikgetriebe (6HP & 8HP)
  • Ölwechselkit – Teile und Handhabung
  • Ölwechsel korrekt durchführen
  • Fehlerbilder erkennen
  • Fehlersuche/Diagnose am eingebautem Getriebe
  • Mögliche Fehlerquellen im Getriebeumfeld
  • Weiterführende Informationen
  • Praktische Arbeiten am Fahrzeug mit verschiedenen Spülgeräten
Details
  • Aufbau und Funktion direkt/indirekt messender Reifendruckkontrollsysteme (RDKS)
  • Erarbeiten von Diagnosestrategien und Erkennen von Diagnosemöglichkeiten
  • Aufbau und Funktion universeller Sensoren und deren Programmierung mittels Diagnosetools
  • Reifen- und RDKS-Sensor Montagehinweise
  • Radsatz- und Einzelrad-Programmierung
  • Programmierung von Universalsensoren
Details
  • Definition, Aufbau und Besonderheiten von UHP- und Runflat-Reifen
  • Reifengrößen/-bezeichnung
  • Unterschiede einzelner Hersteller
  • Unterschiede bei der Montage von Normal- und UHP- bzw. Runflat-Reifen
  • Detaillierte Montageschritte nach der wdk-Montageanleitung für UHP und Runflat-Reifen
  • Erfüllung von Sicherheitsstandards und gesetzlichen Bestimmungen
  • Arbeitsweise von Rollen- und Tellermontiermaschinen sowie Montagehilfen
  • Differenzierte Montagetechniken bei verschiedenen Rad-Reifen-Kombinationen
  • Grundlagen, Tipps und Hilfen für die Montage
  • Hinweise auf Fehlerquellen, Erkennung von Schäden, Abhilfe
  • Berücksichtigung zusätzlicher Elemente (z. B. RDKS)
  • Mehrfache Montage und Demontage von UHP- und Runflat-Reifen auf unterschiedlichen Montiermaschinen
  • Aufbau, Umgang und Service an Luftdrucküberwachungssystemen
  • Theoretische und praktische Abschlussprüfung nach wdk-Richtline
Details
  • Aufzeigen der Funktionsweisen und Unterscheidungsmerkmale beider Kupplungs-/Getriebekonzepte
  • Funktion und Aufgaben der verbauten Sensoren und Aktoren
  • Auswertung und Interpretation der Diagnosedaten
  • Leitfaden für die Vorgehensweise beim Ein- und Ausbau der Trocken- Doppelkupplung
  • Grundeinstellungen nach Arbeiten an Kupplung/Getriebe
  • Korrekter Getriebeölwechsel mit Nasslamellenkupplung unter Berücksichtigung der Herstellervorgaben
Details
  • Aufbau und Unterschiede der verschiedenen Zweimassenschwungräder
  • Prüfmöglichkeiten von Zweimassenschwungrädern
  • Aufbau und Unterschiede der verschiedenen Kupplungen
  • Einbauvorschriften der verschiedenen Kupplungen
  • Besonderheiten beim Ausbau von Getrieben
  • Einsatz von Spezialwerkzeugen
  • Schadensbeurteilung an defekten Komponenten
Details